Schroeder Valves
Kontakt

SR/SA Serie

Hochdruck-Regelventile der SR/SA Serie

SR/SA Hochdruck-Regelventile mit verschiedenen Antrieben

Der Schroeder Ventiltyp SR/SA ist zur Regelung flüssiger Medien unter hohen und höchsten Drücken konzipiert. Das Regelventil hält Druckdifferenzen bis 600 bar und Medientemperaturen bis 400°C sicher stand. Es ist sowohl zur reinen Mengensteuerung (Typ SA) als auch zur Mengenregelung (Typ SR) geeignet.

Das Ventil kann mit allen gängigen Antriebsarten – elektrisch, pneumatisch, hydraulisch – ausgerüstet werden. Für Ventile mit „AUF/ZU“-Charakteristik steht eine eigenmediumbetätigte Variante zur Verfügung. Sie kommt ohne Hilfsenergie aus. Abhängig vom Medium werden die Gehäuse aus ferritischen, austenitischen oder austenitisch-ferritischen Armaturenstählen gefertigt.

Das Hochdruck-Regelventil lässt sich zudem durch den Einsatz von Stellantrieben und Sensoren vollständig in modernste Prozessleittechnik integrieren. Dies ermöglicht eine sehr effiziente Mindestmengenregelung, die über die Prozessleittechnik jederzeit überprüfbar und beeinflussbar ist.

Einsatzgebiete

Einsatzgebiete

Mit dem SR/SA Hochdruck-Regelventil bietet Schroeder Valves die optimale Lösung für das steigende Druck- und Temperaturniveau insbesondere im Energieanlagenbau. Es kommt auf folgenden Gebieten zum Einsatz:

  • Raffinerien
  • Kraftwerke
  • Chemie
  • Offshore
  • Erneuerbare Energien

Download

Datenblatt SR/SA Serie 11-32

Kontakt

Telefon: +49 2261 50116-0
E-Mail:
info@schroeder-valves.com

Ansprechpartner finden

Ihr Ansprechpartner

Herr Torsten Ley

Telefon: +49 2261 50116-124
E-Mail: t.ley@schroeder-valves.com

Ihr Ansprechpartner

Herr Ulrich Held

Telefon: +49 2261 50116-121
E-Mail: u.held@schroeder-valves.com

Ihr Ansprechpartner

Herr Stefan Müller

Telefon: +49 2261 50116-123
E-Mail: s.mueller@schroeder-valves.com