Schroeder Valves
Kontakt

Chemie

Betriebssicherheit ist das A und O in der Chemieindustrie. Hier wird mit zum Teil hochgefährlichen Flüssigstoffen gearbeitet - sei es in der Petrochemie, in der anorganischen Chemie, bei der Herstellung von Grundchemikalien oder in der Feinchemie. Für diese Einsatzgebiete liefert Schroeder Valves die idealen Armaturen. Sie sind nach höchsten Qualitätsansprüchen und mit einzigartiger Werkstoffkompetenz gefertigt und transportieren auch aggressive Medien sicher.

Ein wichtiger Bereich der anorganischen Chemie ist die industrielle Herstellung von Urea, einem Stoff, der für Stickstoffdüngemittel und Kosmetika verwendet wird. Hier müssen die Produktionsanlagen nicht nur sicher und zuverlässig sein, sondern auch sauber. Dies wird durch den Einsatz von Schroeder Ventilen gewährleistet.

Für den Transport von kaltverflüssigten Gasen, beispielsweise in Verladepumpen, bietet Schroeder Valves mit seinem Ventil vom Typ SMV die passende Armatur. Das Multifunktionsventil schützt die Kreiselpumpe vor unzulässiger Erwärmung, verfügt über eine sichere Rückschlagventilwirkung im Hauptförderstrom und sorgt automatisch für die Entgasung und somit kontinuierliche Befüllung der Pumpe. So verhindert diese Armatur Trockenlauf und schützt die Pumpe insbesondere beim Restart vor Schäden und Zerstörung.

Kontakt

Telefon: +49 2261 50116-0
E-Mail:
info@schroeder-valves.com

Ansprechpartner finden

Ihr Ansprechpartner

Herr Torsten Ley

Telefon: +49 2261 50116-124
E-Mail: t.ley@schroeder-valves.com

Ihr Ansprechpartner

Herr Ulrich Held

Telefon: +49 2261 50116-121
E-Mail: u.held@schroeder-valves.com

Ihr Ansprechpartner

Herr Stefan Müller

Telefon: +49 2261 50116-123
E-Mail: s.mueller@schroeder-valves.com